Sportbetrieb

Ange­bo­te für Kin­der und Jugend­li­che im Schul- und Kita­be­trieb bis zur Voll­endung des 18. Lebens­jah­res kön­nen stattfinden.

Ab dem 19. Lebens­jahr gilt fol­gen­de Zugangsregelung:

  • für Innen­sport­an­la­gen: 2G-Plus, Hygie­nekon­zept, Kontakterfassung 
  • für Außen­sport­an­la­gen: 3G, Hygie­nekon­zept, Kontakterfassung
  • für Anlei­tungs­per­so­nal für alle Alters­grup­pen: 3G

Von der Test­pflicht aus­ge­nom­men sind:

  • Teil­neh­mer mit Nach­weis einer Auf­fri­schungs­imp­fung (Boos­ter Impfung)
  • Kin­der bis zur Voll­endung des 6. Lebens­jah­res sofern die­se noch nicht ein­ge­schult sind
  • Schüler*Innen, die der Test­pflicht nach der Schul-& Kita-Coro­na­ver­ord­nung unterliegen
  • Teil­neh­mer bei denen aus gesund­heit­li­chen Grün­den kei­ne Impf­emp­feh­lung der StI­Ko besteht
  • Teil­neh­mer mit Nach­wei­se für Erst- und Zweit­imp­fung (nicht jün­ger als 14 Tage und nicht älter als drei Mona­te) und Gene­se­nen­nach­weis (nicht älter als 6 Monate)