Navigation öffnen

Sportmaus „Flizzy“ zu Gast in Freiberg

Der Kreissportbund Mittelsachsen lud gestern zum großen „Flizzy“-Tag in die Freiberger Ernst-Grube-Halle. 140 Kinder aus 6 Kindertagesstätten der Stadt folgten der Einladung und erlebten einen Vormittag voller Spaß und sportlicher Betätigung.

„Flizzy“ ist das Sächsische Kindersportabzeichen, speziell entwickelt für Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren. Ähnlich zum großen Deutschen Sportabzeichen müssen die Zwerge verschiedene Disziplinen absolvieren, um am Ende die begehrte Urkunde und ein Abzeichen in den Händen zu halten. An den Stationen Standweitsprung, Zielwerfen, Pendellauf, Rumpfbeugen, Balancieren, Purzelbaum und Hampelmann hieß es sich zu konzentrieren und sein Bestes zu geben. Die Erzieherinnen und Erzieher hatten ihre Schützlinge sehr gut vorbereitet. Auch die erfahrungsgemäß schwierigen Übungen Hampelmann und Purzelbaum wurden gut bewältigt. Besonders motiviert durch die gegenseitigen Anfeuerungen und den Überraschungsgast – die Sportmaus „Flizzy“ – meisterten die 5- und 6-Jährigen die sportliche Herausforderung. Stolz konnten am Ende des Wettbewerbs alle ihre Urkunde und den „Flizzy“-Pin entgegennehmen.