Navigation öffnen

Erfolgreiche Sportspiele zweier Euroregionen

Super Wetter und eine großartige Stimmung in Mittweida. Heute fanden die Sportspiele zweier Euroregionen im Stadion in Mittweida statt. Über 150 SportlerInnen traten in vier Disziplinen (Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Volleyball) gegeneinander an.

Bei tollem Wetter eröffnete Landrat Damm unsere Sportspiele zweier Euroregionen. Wir hatten bereits in der Eröffnungsveranstaltung mittelsächsische Vereine am Start. Die Rope Skipper vom Stadtsportverein Brand-Erbisdorf heizten genauso ein wie die Turnerinnen von Fortschritt Mittweida.

Die Wettkämpfe waren sportlich auf hohem Niveau. Zwischen den Wettkämpfen hatten die SportlerInnen die Möglichkeit sich bei der Schützengesellschaft Schönerstadt im Bogenschießen und bei der HSG Mittweida im Judo auszuprobieren.

Ein großes Dankeschön geht an die beteiligten Vereine: Fortschritt Mittweida, Germania Mittweida, LG Mittweida, HSG Mittweida, Kreisverband Tischtennis Mittelsachsen, Stadtsportverein Brand Erbisdorf und die Schützengesellschaft Schönerstadt.

Die Ergebnisse findet ihr hier auf unserer Homepage.