Navigation öffnen

Erfolgreicher Hauptausschuss des KSB Mittelsachsen

Gemeinsam mit über 120 Vereinsvertretern und Gästen versammelten wir uns am vergangenen Wochenende. Der Stadtpark in Frankenberg zeigte sich wieder als hervorragende Veranstaltungskulisse unseres Hauptausschusses mit anschließendem Vorstandskongress.

Neben dem Landrat Matthias Damm, der Vizepräsidentin vom Landessportbund Sachsen Heike Fischer-Jung und zahlreichen Bürgermeistern u.a. aus Frankenberg, Döbeln, Oberschöna und Mittweida nahmen sich auch viele Politiker die Zeit, um sich auf den aktuellen Stand zur sportlichen Landschaft in Mittelsachsen zu bringen.

Unser Präsident, Volker Dietzmann, übermittelte in seinem Rück- und Ausblick viele Informationen u.a. zur neuen Sportförderrichtlinie des Freistaates Sachsen. Uns war bei der Tagung vor allem auch die Würdigung von verdienstvollen Personen im mittelsächsischen Sport ein großes Anliegen. Es gab viele strahlende Gesichter, ob nun bei der Überreichung der Sport-Oscars, goldenen Ehrennadel oder Mitgliedsurkunden unser neuen Vereine.

Auch in diesem Jahr setzen wir das 2018 neu eingeführte Format des Vorstandskongresses fort. Die pragmatischen und kurzweiligen Workshops kamen bei den Teilnehmenden sehr gut an. Eine solche Veranstaltung steht und fällt immer auch mit ihren Referenten. Daher an dieser Stelle nochmal unser ausdrücklicher Dank an den gewohnt souverän agierenden Büroleiter des ARAG Versicherungsbüros beim Landessportbund Sachsen, dem rhetorisch frisch auftretenden Referenten von 99Funken, dem innovativen Team von Campai - Vereinssoftware und den sympathischen Mitarbeitern des Jobcenters Mittelsachsen!