Navigation öffnen

KSB besetzt FSJ-Stelle und Regionaltrainer Ski neu

Gleich zwei neue Gesichter werden ab dem 01.09.2018 in der Geschäftsstelle des Kreissportbund Mittelsachsen e.V. erwartet. „Wir freuen uns zwei junge Mitarbeiter mit sehr viel Erfahrung im Sport begrüßen zu können“, freut sich der Geschäftsführer Benjamin Kahlert.

Sandy Uhlig ist als erfolgreiche Leichtathletin sehr gut mit dem Sportsystem vertraut. Die aktive Sportlerin der LG Mittweida kann unter anderem auf eine Teilnahme bei der U 18-Weltmeisterschaft in Kenia im Jahr 2017 zurückblicken.

Nick Fritzsch wird die Position des Regionaltrainers Ski vom langjährigen und verdienstvollen Trainer Toralf Richter übernehmen. Der in Oberwiesenthal wohnhafte ehemalige Leistungssportler wird neben der inhaltlichen Arbeit im Skisport auch bei Veranstaltungen des Kreissportbundes Mittelsachsen eingesetzt werden. "Da ich meine sportliche Laufbahn nun beendet habe, möchte ich mich einer neuen Herausforderung stellen. Ich hoffe mit meiner Erfahrung aus dem Leistungssport anderen Vereinen und Sportlern eine Hilfe zu sein", erläutert der Skisportler.