Navigation öffnen

Kinderschutz im Sportverein

Sportvereine in Deutschland verzeichnen rund 7,6 Millionen Mitgliedschaften von Kindern und Jugendlichen.

Sie treiben dort begeistert Sport, mit hohem Engagement und in Gemeinschaft mit anderen, und sie profitieren davon, denn Sporttreiben kann nicht nur die körperliche Gesundheit,
sondern auch das psychische und soziale Wohlbefinden stärken.

Diese positiven Wirkungen des Sports liegen in der aktiven Verantwortung der Sportvereine in Deutschland. Sie werden durch die engagierte, kompetente und verantwortungsvolle Gestaltung der Maßnahmen, Angebote und des Vereinsalltags der Sportvereine bewirkt.

Die Arbeit von Sportvereinen wird unter anderem von dem Gedanken getragen, zum Schutz von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung beizutragen. Zu diesem Schutzgedanken gehört auch die Vermeidung von jeglicher Gewalt gegen Kinder und Jugendliche, sei sie physischer, psychischer oder sexualisierter Art.

Wir beraten euch gern zu diesem Thema. Des Weiteren helfen wir auch noch bei der Erstellung eines Kinderschutzkonzeptes. Schreibt uns einfach!

Aktuelles Aktuelles

Sportjugend

  • Der Kreissportbund Mittelsachsen e.V. ist der Dachverband des gemeinnützig organisierten Sports in Mittelsachsen und vertritt als größte Bürgerorganisation des Landkreises die Interessen von knapp 47.000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in nahezu 400 Sportvereinen.