Sparkassen-Stiftung sucht engagierte Vereinsmitglieder

Die Spar­kas­sen-Stif­tung für Jugend und Sport schreibt den Stif­tungs­preis „Ver­dienst­voll im Ehren­amt“ aus. Seit mehr als 10 Jah­ren ehrt die Stif­tung damit die her­aus­ra­gen­de Arbeit von Ver­eins­mit­glie­dern, Übungs­lei­tern und Trai­nern in ihren Ver­ei­nen. Der Stif­tungs­preis ist eine beson­de­re Ehrung für die Sport­ler in der Regi­on Frei­berg und Mittweida.

Bewer­bun­gen nimmt die Stif­tung für Ehren­amt­li­che, die in ihrer Frei­zeit jun­gen Leu­ten als Trai­ner oder Übungs­lei­ter zur Sei­te ste­hen, ent­ge­gen. Eine Jury rich­tet beson­ders den Blick auf Vor­schlä­ge, bei denen jun­ge Trai­ner den Kin­dern und Jugend­li­chen eine gute sport­li­che Aus­bil­dung bie­ten und sie für den Sport motivieren.

Aus­ge­zeich­net wer­den Men­schen, die nicht im Ram­pen­licht ste­hen und bei­spiels­wei­se seit vie­len Jah­ren den Sport­platz und das Ver­eins­heim pfle­gen oder Fahr­ten zu Trai­nings­stät­ten und Ver­an­stal­tun­gen über­neh­men.

Die Spar­kas­sen-Stif­tung für Jugend und Sport wird bis zu vier Prei­se ver­ge­ben. Das Preis­geld beträgt 500 €. Davon gehen 250 € an den Preis­trä­ger und 250 € an den Ver­ein. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind Per­so­nen, Grup­pen und Ver­ei­ne, die ehren­amt­lich in der Frei­ber­ger und Mitt­weida­er Regi­on tätig sind. Die Aus­wahl der Preis­trä­ger über­nimmt eine Jury.

Bewer­bun­gen kön­nen bis zum 31. Mai bei der Spar­kas­sen-Stif­tung für Jugend und Sport ein­ge­reicht wer­den. Die Unter­la­gen gibt’s im Internet:

Spar­kas­sen­stif­tung Mittelsachsen

Die Stif­tung über­reicht die Aus­zeich­nung an die Preis­trä­ger vor Ort in den Ver­ei­nen. Vor­stand, Sek­ti­ons­lei­ter und Ver­eins­mit­glie­der haben damit die Mög­lich­keit, ihrem Sport­freund für sein Enga­ge­ment direkt zu dan­ken. Für die Preis­trä­ger des Vor­jah­res war die Aus­zeich­nung der Stif­tung eine gelun­ge­ne Über­ra­schung. Die Ver­ant­wort­li­chen im Ver­ein hat­ten eine schö­ne Preis­über­ga­be organisiert: