Deutsches Sportabzeichen

Das Deut­sche Sport­ab­zei­chen ist eine Aus­zeich­nung des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des (DOSB). Es ist die höchs­te Aus­zeich­nung außer­halb des Wett­kampf­sports und wird als Leis­tungs­ab­zei­chen für über­durch­schnitt­li­che und viel­sei­ti­ge kör­per­li­che Leis­tungs­fä­hig­keit ver­lie­hen. Die zu erbrin­gen­den Leis­tun­gen ori­en­tie­ren sich an den moto­ri­schen Grund­fä­hig­kei­ten Aus­dau­er, Kraft, Schnel­lig­keit und Koordination.