Knapp 100 Teil­neh­mer aus 19 Mann­schaf­ten gin­gen am Frei­tag im Ver­eins­heim des SV Ein­heit Lüt­te­witz bei unse­rer Auf­takt­ver­an­stal­tung der Senio­ren­sport­wo­che an den Start. In ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen wie Geschick­lich­keits­lauf, Dart, Uni­ho­ckey sowie Bas­ket­ball wur­den die Kräf­te gemes­sen. Top fit prä­sen­tier­ten sich vor allem die Mann­schaf­ten der SG Sit­ten, sowohl die Män­ner als auch das Damen­team jubel­ten über den Sieg. Bei den gemisch­ten Teams stand das Team von Nor­dic Wal­king Wald­heim ganz oben auf dem Treppchen.

„Ein gro­ßer Dank geht an den Lüt­te­wit­zer Sport­ver­ein, in des­sen Ver­eins­do­mi­zil wir immer super Bedin­gun­gen für das Sport­fest haben. Außer­dem wer­den vom Ver­ein ein Groß­teil der Kampf­rich­ter gestellt“, erklärt KSB-Ver­an­stal­tungs­re­fe­rent Syl­vio Christ. Zudem ist die Spar­kas­se Döbeln ein gro­ßer Unter­stüt­zer der Senio­ren­ver­an­stal­tung. Die Ver­an­stal­tung war zugleich der Auf­takt für die mitt­ler­wei­le ach­te Senio­ren­sport­wo­che des KSB Mit­tel­sach­sen. Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de haben bereits die Wett­kämp­fe im Tisch­ten­nis, Schach und Fuß­ball erfolg­reich statt­ge­fun­den. Den Wan­der­po­kal im Fuß­ball erkämpf­te sich in einem span­nen­den Tur­nier der FSV Berg­stadt Frei­berg, vor der Spiel­ge­mein­schaft Zuger SV/ Frei­ber­ger Irish Inn Sport­s­club e.V. und dem VfB SAXONIA Halsbrücke.

In der kom­men­den Sport­wo­che ste­hen neben zahl­rei­chen Mit­ma­ch­an­ge­bo­ten noch die Tur­nie­re im Bad­min­ton, Bil­lard und Kegeln an. Den Abschluss der Woche bil­det tra­di­tio­nell das Sport­fest in Weißenborn