Vom 18. — 22.10.2021 fin­det die Schü­ler­as­sis­ten­ten­aus­bil­dung in der Jugend­her­ber­ge in Say­da statt. Dies ist eine Zusam­men­ar­beit des Kreis­sport­bund Erz­ge­bir­ge, des Kreis­sport­bund Mit­tel­sach­sen und des Stadt­sport­bund Chem­nitz und des Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Kultus. 

Die jun­gen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erwar­tet ein inter­es­san­ter aber inten­si­ver Lehr­gang mit aus­ge­wo­ge­nem Wech­sel von Theo­rie und Pra­xis. In der Ver­mitt­lung der Inhal­te lie­gen die Schwer­punk­te auf Grup­pen­ar­beit und Selbst­tä­tig­keit, wobei vor allem der Spaß nicht zu kurz kommt. Nach erfolg­rei­chem Absol­vie­ren aller Lern­ein­hei­ten erhal­ten die Teil­neh­mer das Zer­ti­fi­kat “Spor­tart­über­grei­fen­der Grund­lehr­gang” des Lan­des­sport­bun­des Sach­sen als Vor­aus­set­zung für eine wei­ter­füh­ren­de Lizenz­aus­bil­dung (Übungsleiter‑C Brei­ten­sport oder Trainer‑C in einer Sportart).